bootstrap html templates



Zirkeltraining

Sportifit

Zirkeltraining

Klickt auf den Button wenn Ihr mehr wissen wollt!

Keine Ausreden 

Milon Zirkel:

Hier bleibt Ihr nicht lange stehn, denn Motivation ist vorprogramiert.

Beispielvideo
(folgt)

Zirkel - Training

angeleitet von Guido....

Zirkeltraining:

Was ist Zirkeltraining?

Zirkeltraining – auch Kreistraining, Circuit-Training, Circle-Training oder Sequenztraining genannt – ist eine sehr effektive Methode, sein Krafttraining oder auch Konditionstraining zu organisieren. Dabei absolvieren Sie an verschiedenen Stationen in einer vorgegebenen Reihenfolge nacheinander unterschiedliche Übungen. Und zwar ohne nennenswerte Pause. Denn anders als beim Stationen Training wechseln Sie nach einem Satz direkt zur nächsten Station oder zum nächsten Gerät. Eine Pause gibt’s erst nach Ablauf des Zirkels, dann beginnt die nächste Runde. Ziel ist es, in einer Runde alle großen Muskelgruppen zu trainieren. Die Idee: Jede Übung trainiert andere Muskeln. So können sich die zuvor geforderten Muskeln bei der nächsten Übung erholen

Was bringt Zirkeltraining?

Zirkeltraining ist eine effektive Form Ihr Kraft- oder Ausdauertraining zu absolvieren. Ein Trainingszirkel ist abwechslungsreich, steigert Kraft und Ausdauer, verbessert Ihre Koordination und Beweglichkeit und trainiert den ganzen Körper und er spart Ihnen Viel Trainingszeit. Das liegt daran, dass eine Muskelgruppe sich erholen kann, während eine andere beansprucht wird. Durch die fehlenden Erholungspausen zwischen den Übungen halten Sie zudem Ihr Herz-Kreislauf-System und damit auch Ihren Kalorienverbrauch durchgängig auf Trab. Das ist ideal zum Abnehmen.

Für welches Training eignet sich das Kreistraining?

Theoretisch eignet sich Zirkeltraining als Organisationsform für nahezu jedes Fitnessziel, etwa fürs Abnehm-, Ausdauer-, Kraftausdauer-, oder Muskelaufbautraining. Hier profitieren Trainingseinsteiger wie Profis. Allerdings wird die Muskulatur etwa beim Schnellkrafttraining, Sprungkrafttraining und Maximalkrafttraining sehr hoch beansprucht, braucht daher eine längere Erholungsphase. Und somit auch längeren Pausen zwischen den Sätzen. Daher ist Mehrsatztraining in Form von Stationen Training hier besser geeignet. Zwar verbessert Zirkeltraining auch die Ausdauerleistung doch Zirkeltraining mit Gewichten ist dabei nicht so effektiv wie gezieltes traditionelles Ausdauertraining der einzelnen Muskelgruppen. 

Bei Bodyshape handelt es sich um ein abwechslungsreiches Ganzkörpertraining, bei dem der Körper gekräftigt und definiert wird. Bodyshape zielt auf den Aufbau von Muskeln, die Straffung des Bindegewebes und das effektive Verbrennen von überschüssigem Fett ab. Zum Trainingsprogramm gehören beispielsweise Sit-ups, Crunches oder Übungen mit kleinen Hanteln. Bodyshape ist ein Ganzkörper-Training zu motivierender Musik für Jedermann.

Im Mittelpunkt stehen beim Bodyshape alle großen Muskelgruppen wie Beine, Hüfte, Po, Bauch, Brust, Rücken und Arme. Übungen zur Lockerung, Dehnung und Entspannung runden das Training ab.
Das ist die Umschreibung für Bodyshape bei unseren Kurs mit Ramona 

Mobirise verfügt über viele Blocks in vorhandenen Themes. Obwohl diese Blocks bereits voreingestellt sind, sie sind sehr flexibel.

Mobirise ermöglicht Ihnen auch so viele Websites zu erstellen, wie Sie möchten.

Veröffentlichen Sie ihre Webseite lokal, via FTP oder in Github Pages. Lassen Sie sich nicht auf nur eine Plattform nur eines Herstellers beschränken.

Ziehen Sie Blocks einfach auf Ihre Seite, bearbeiten Sie den Inhalt und veröffentlichen Sie Ihre Website – da braucht keine technischen Fähigkeiten.

Das Besondere an MILON:

Milon Geräte arbeiten nicht mit Gewichten, sondern mit elektronischen Widerständen. Der Vorteil: Die Belastung lässt sich während der Bewegungsausführung verändern. Das Training wird dadurch noch effektiver. Im Gegensatz zum Training mit Gewichten ist es z. B. in allen milon Zirkeln möglich, die Exzentrik – also die Muskelbelastung während der rückführenden Bewegung – zu erhöhen. Zudem besteht die Option, das Tempo, die Trainingsart (normal, adaptiv, isokinetisch, und exzentrisch) sowie die Form des Widerstands zu variieren.  

Egal, ob Sie abnehmen möchten, Muskeln aufbauen, Schmerzen reduzieren, oder den Körper straffen möchten. Profi oder Wiedereinstieger ins Training. 

(Quelle: Milon)
 

Bei Bodyshape handelt es sich um ein abwechslungsreiches Ganzkörpertraining, bei dem der Körper gekräftigt und definiert wird. Bodyshape zielt auf den Aufbau von Muskeln, die Straffung des Bindegewebes und das effektive Verbrennen von überschüssigem Fett ab. Zum Trainingsprogramm gehören beispielsweise Sit-ups, Crunches oder Übungen mit kleinen Hanteln. Bodyshape ist ein Ganzkörper-Training zu motivierender Musik für Jedermann.

Im Mittelpunkt stehen beim Bodyshape alle großen Muskelgruppen wie Beine, Hüfte, Po, Bauch, Brust, Rücken und Arme. Übungen zur Lockerung, Dehnung und Entspannung runden das Training ab.
Das ist die Umschreibung für Bodyshape bei unseren Kurs mit Ramona 

Mobirise verfügt über viele Blocks in vorhandenen Themes. Obwohl diese Blocks bereits voreingestellt sind, sie sind sehr flexibel.

Mobirise ermöglicht Ihnen auch so viele Websites zu erstellen, wie Sie möchten.

Veröffentlichen Sie ihre Webseite lokal, via FTP oder in Github Pages. Lassen Sie sich nicht auf nur eine Plattform nur eines Herstellers beschränken.

Ziehen Sie Blocks einfach auf Ihre Seite, bearbeiten Sie den Inhalt und veröffentlichen Sie Ihre Website – da braucht keine technischen Fähigkeiten.

Wer Trainiert hier

Trainer für "Zirkeltraining"

Ausreden waren Gestern heißt es hier, denn ich werde Euch nicht nur Fit machen sondern auch dafür sorgen, dass Ihr spürbaren Erfolg auf ganzer Linie habt. Wartet nicht lange und kommt einfach her! 

Adresse

14641 Nauen
Berlinerstr. 78

Kontakt

Telefon:      


0152 37864 161



Mail:         


info@SportiFit.de

Zusätzliche Seiten



Impressum

Datenschutz

Team